Unsere Bildungsgänge

Im Rahmen der angebotenen Schulformen können an der BBS Wirtschaft Worms folgende Bildungsgänge besucht werden:

  • Berufsfachschule I, Fachrichtung Wirtschaft und Verwaltung
  • Berufsfachschule II, Fachrichtung Wirtschaft und Verwaltung
  • Höhere Berufsfachschule, Fachrichtung Wirtschaft (ab 2019) Informationsflyer
  • Berufsschule
  • Duale Berufsoberschule

Berufsfachschule I In der BF I kann man die Schulpflicht nach der 9. Klasse erfüllen. Sie ist Voraussetzung für den Besuch der BF II.

Berufsfachschule II In der BF II kann man den qualifizierten Sekundarabschluss I erwerben.

Höhere Berufsfachschule

Die Höhere Berufsfachschule (HBF) bildet die Schülerinnen und Schüler zu staatlich geprüften Assistenten aus.

Die höhere Berufsfachschule (HBF) führt zu einer vollschulischen Berufsqualifikation und bietet bei Besuch des Wahlangebotes "Fachhochschulreifeunterricht" die Möglichkeit, die Fachhochschulreife zu erwerben.

  • Fachhochschulreife Die Fachhochschulreife befähigt zum Studium aller Studiengänge an allen Fachhochschulen in Rheinland-Pfalz.
  • Praktikum zur Erlangung der Fachhochschulreife Ein Praktikum für die Erlangung der Fachhochschulreife muss unter bestimmten Umständen nach der Fachhochschulreifeprüfung abgeleistet werden.

Berufsschule (Teilzeitunterricht) Die Berufsschule besucht, wer eine Berufsausbildung macht.

Duale Berufsoberschule und Fachhochschulreifeunterricht In der Dualen Berufsoberschule kann neben einem ausgeübten Beruf die Fachhochschulreife erworben werden.

Fachhochschulreife Die Fachhochschulreife befähigt zum Studium aller Studiengänge an allen Fachhochschulen in Rheinland-Pfalz.

  • gewählten Fachrichtungen aus.